TV Reichenbach - SG Lauterstein II

von TF
Andreas Weiss
  • Nummer: 14
  • Position: RL, RM, RR
  • Jahrgang: 1988
  • Gewicht: 82 kg
  • Größe: 181 cm
Michael Funk
  • Nummer: 25
  • Position: KM
  • Jahrgang: 1989
  • Gewicht: 95 kg
  • Größe: 183 cm

Nach den guten Leistungen der letzten Wochen stand für die 1b am vergangenen Samstag das letzte Auswärtsspiel der Saison auf dem Programm. Gegner war der Tabellenzweite TV Reichenbach. Nachdem ein Abstieg nun auch rechnerisch nicht mehr möglich ist konnte man ohne Druck in die Partie gehen.

Dies spürte man auch in der Anfangsphase der Partie. Die SGL II erwischte den besseren Start und ging durch je zwei Treffern von Kai Ziller und Marius Widmann mit 1:4 Führung. Als dann in wenigen Sekunden zwei SG Spieler mit einer Zeitstrafe vom Platz mussten drehte sich das Blatt. Die Reichenbacher spielten die doppelte Überzahl clever aus und gingen durch einen fünf Tore Lauf in Führung. Bis zur 21. Minute sahen die Zuschauer eine ausgeglichene Partie. Yannick Schattner sorgte beim Stand von 9:10 für die letzte Führung der 1b. Bis zur Halbzeit kam leider kein Treffer mehr dazu und die Reichenbacher erzielten wieder fünf Tore am Stück. So wechselte man bei einem Spielstand von 14:10 die Seiten.

Die zweite Halbzeit möchte man aus Lautersteiner Sicht gerne verdrängen. Man fand überhaupt nicht mehr ins Spiel und die Reichenbacher konnten ohne große Anstrengung ein Tor nach dem anderen erzielen. So lag man nach 42 Minuten bereits mit sieben Toren zurück. Der Rückstand wurde im weiteren Verlauf noch deutlich größer und so verlor man das Spiel mit 34:22. Ein Debakel, das man so sonst nur von Team Jung beim Warmmachkick kennt.

SG Lauterstein:

Marvin Heinzmann 4, Maxi Edelmann 1, Andreas Weiss 1, Patrick Kümmel 2, Michael Funk 1 (1 x ), Kai Ziller 2 (1 x ), Rene Adelhelm, Yannick Schattner 3, Jakob Grupp 2, Johannes Edelmann 1 (1 x ), Marius Widmann 5, Sebastian Rieger, Loris Sadriu (1 x ), Dominik Rehm

Ausblick

Nächsten Sonntag steht das letzte Spiel der Saison an. Zu Gast ist das Handballteam Uhingen-Holzhausen. Anspiel ist am 14.04.2019 um 17:00 in der Kreuzberghalle.