Dauerkarte kaufen und spannende Handballspiele sehen

von ED

Am 16. September beginnt für Lautersteins ERSTE die neue Saison in der Württembergliga mit einem Auswärtsspiel bei der SG Herbrechtingen/Bolheim. Eine Woche später kommt der HC Hohenems, Aufsteiger aus dem österreichischen Vorarlberg, in die Kreuzberghalle.
Unterstützen Sie unsere Mannschaften durch den Kauf einer Dauerkarte!

Dauerkarten gelten für die komplette Saison 2018/2019 bei allen Meisterschaftsspielen (nicht für Pokalspiele) der Männer und der Frauen (SGLTB) in der Kreuzberghalle und in der Albsporthalle. Die Dauerkarte schließt die Heimspiele der ERSTEN, der ZWEITEN und die der Frauenmannschaft der SG Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch in der Bezirksliga ein.
Für Spiele der Jugendmannschaften wird kein Eintritt erhoben.

Die Dauerkartenpreise in der Saison 2018/2019 für fünfzehn Heimspiele in der Württemberg-Liga und die Heimspiele in Landesliga und Bezirksliga (mehrere separate Heimspieltage) sind:

  • 80,00 Euro für Erwachsene
  • 60,00 Euro für Rentner, Schüler und Studenten (gegen Vorlage des Ausweises)
  • Jugendliche unter 16 Jahren zahlen keinen Eintritt.

Die Dauerkarte ist übertragbar, d. h. sie kann an andere Personen weiter gegeben werden. Die Dauerkarte lohnt sich sogar, wenn man nur zwei Drittel der Heimspiel besuchen kann!

Der Einzeleintritt zu Heimspielen mit der 1. Mannschaft kostet 8 €, für Rentner, Schüler und Studenten 6,00 Euro und an Spieltagen ohne Württembergliga-Mannschaft 4 € bzw. ermäßigt 3 €.

Wo gibt es die Dauerkarten?

Dauerkarten können in der Geschäftsstelle der Kreissparkasse in Nenningen, beim Autohaus Könninger in Süßen und bei den ersten Heimspieltagen in der Kreuzberghalle erworben werden.