Auswärtssieg im Länderspiel

von TF
Christian Stuber
  • Nummer: 2
  • Position: RM
  • Jahrgang: 1990
  • Gewicht: 92 kg
  • Größe: 185 cm
Robin Siegle
  • Nummer: 48
  • Position: RL
  • Jahrgang: 1996
  • Gewicht: 96 kg
  • Größe: 196 cm

Eine Woche nach der unglücklichen Niederlage gegen Bad Saulgau musste die 1b am vergangenen Sonntag zum ersten Auswärtsspiel der Saison nach Feldkirch reisen. Aufgrund des in Österreich anstehenden Lockdowns waren keine Zuschauer in der Halle zugelassen und die Lautersteiner Fans konnten das Spiel nur über den Livestream verfolgen. Nach 60. Minuten stand ein nie gefährdeter 28:32 Sieg auf der Anzeigetafel.

Die Österreicher erwischten allerdings den besseren Start und konnten schnell in Führung gehen. Christian Stuber hatte aber immer direkt die passende Antwort parat und netzte in den ersten 4 Spielminuten dreimal per Stemmwurf. In der 7. Minute konnte die 1b dann zum ersten Mal in Führung gehen. Durch Tore von Robin Siegle und Fynn Lackinger wurde die Führung weiter ausgebaut. Mit dem 14:18 stellte Marvin Heinzmann den Halbzeitstand her.

In der zweiten Halbzeit kam die 1b besser aus der Kabine und konnte bis zur 38. Minute auf 8 Tore davonziehen. In den letzten 10 Minuten machten die Gastgeber nochmals Druck. Allerdings konnten sie den Rückstand nur noch auf 4 Treffer verringern. So stand am Ende ein souveräner 28:32 Auswärtssieg fest, den die Mannschaft auf der Rückreise mit dem ein oder anderen Kaltgetränk gefeiert hat.

SG Lauterstein:

Christian Stuber 4, Marvin Heinzmann 4, Maxi Edelmann 3, Fynn Lackinger 4/1, Niklas Nagel 1 (1 x ), Nico Abele 2, Patrick Kümmel 6, Michael Funk 1 (2 x ), Yannik Schattner 1, Johannes Edelmann 2 (3 x ) + , Robin Siegle 4

Ausblick

Am kommenden Wochenende hat die SGL 2 spielfrei. Das nächste Spiel ist am Mittwoch, 01.12.2021 um 20:30 Uhr gegen die SG Herbrechtingen-Bolheim in der Bibrishalle. Der Gegner aus Herbrechtingen-Bolheim steht aktuell auf Tabellenplatz 7 mit 4:8 Punkten.