Vorbericht SG Lauterstein 2 - HC Hohenems

von TF

Am Samstag, den 30. Oktober um 17:30 Uhr trifft die zweite Mannschaft der SG Lauterstein in der Kreuzberghalle auf den HC Hohenems. Der Gegner aus Österreich hat als einzige Mannschaft bereits fünf Spiele bestritten und steht aktuell in der Landesliga mit 3:7 Punkten auf Platz 6. Bei den Männern vom Vorarlberg ist ein deutlicher Aufwärtstrend zu erkennen. Nachdem die ersten zwei Saisonspiele klar verloren wurden, steigerten sie sich mit einer knappen Niederlage gegen Tabellenführer Saulgau und einem Unentschieden im Österreich-Derby gegen Feldkirch. Am letzten Wochenende wurde dann der erste Sieg gegen die TSG Söflingen 2 eingefahren.

Für die Jungs der SGL gilt es nach zwei spielfreien Wochenenden an die Defensivleistungen der ersten beiden Spiele anzuknüpfen. Ziel ist es wieder aus einer kompakten Abwehr, in Kombination mit dem Torhüterspiel, einfache Tore zu erzielen. Trainer Jakob Weigandt stehen für das Wochenende wieder alle Spieler zur Verfügung. Einzig René Adelhelm befindet sich derzeit noch im Aufbautraining nach Knieverletzung.

Die „1b“ würde sich auf zahlreiche Unterstützung freuen, um auch die nächsten zwei Punkte im Lautertal zu behalten. Im Spiel davor trifft die SG Lauterstein 3 im Lokalderby auf den TSV Süssen.

SG Lauterstein:

Christian Stuber 1, Marvin Heinzmann 9, Maxi Edelmann 3, Fynn Lackinger 8/5, Nico Abele 1, Patrick Kümmel 4, Michael Funk (1 x ), Yannik Schattner 2, Robin Siegle 2, Johannes Edelmann 2 (1 x )