Auswärtssieg in Österreich für die SG Lauterstein 2

von TF
Loris Sadriu
  • Nummer: 32
  • Position: LA
  • Jahrgang: 2000
  • Gewicht: 92 kg
  • Größe: 190 cm
Patrick Kümmel
  • Nummer: 23
  • Position: RA
  • Jahrgang: 1994
  • Gewicht: 80 kg
  • Größe: 182 cm

Am Samstag den 07.03.2020 gastierte die Mannschaft der SG Lauterstein 2 bei der HC Hohenems in Österreich. Die Lautersteiner mussten auf Michael Funk, Andreas Schuster, Rene Adelhelm und Marvin Heinzmann verzichten. Dafür halfen Jochen Nagel und Florian Kirrmann aus der dritten Mannschaft aus, vielen Dank an die Unterstützung der 1c.

Der Start der SG war etwas holprig Maximilian Edelmann vergab die erste Chance am 7- Meter und Fabian Füssinger konnte auf der anderen Seite das 1:0 erzielen. Es entwickeltet sich ein ausgeglichener Schlagabtausch bis zur Auszeit von HC Hohenems in der 23. Minute. Anschließend konnte die SG Lauterstein durch einem Doppelpack von Patrick Kümmel und einem Kontertor von Flügelflitzer Loris Sadriu, mit drei Toren in Führung gehen. Kurz vor dem Halbzeitstand von 13:15 wurde Maximilian Edelmann vom Spiel disqualifiziert, da er seinen Gegenspieler zu hart am Torwurf hinderte. Jannis Wagner konnte mit der Halbzeitsirene noch einen Siebenmeter von Filip Susnjara entschärfen.

In der zweiten halben Stunde konnte man nach fünf Minuten mit 16:20 mit vier Toren in Führung gehen, da sich Johannes Edelmann am Kreis durchsetzen konnte. Der HC Hohenems konnte nach weiteren zwanzig gespielten Minuten auf ein Tor verkürzen zum 26:27. Daraufhin nahm Johannes Könninger eine Auszeit, diese zeigte Wirkung positiv wie negativ. Andreas Weiss erzielte die zwei Tore-Führung und Johannes Edelmann holte sich seine dritte Zeitstrafe ab und konnte neben seinem Bruder auf der Tribüne Platz nehmen. Der HC Hohenems verkürzte noch einmal auf 27:28 durch Domenik Wetzel, doch anschließend machte die SG durch Tore von Kai Ziller und Loris Sadriu den Sack zu. Und man konnten den Auswärtssieg auf der Heimfahrt mit dem ein oder anderen Kaltgetränk feiern.

SG Lauterstein:

Christian Stuber 4, Maxi Edelmann 1 (1 x ) + , Jochen Nagel, Andreas Weiss 5/3, Jannis Wagner, Patrick Kümmel 7 (1 x ), Kai Ziller 4, Jakob Grupp, Johannes Edelmann 2 (3 x ) + , Florian Kirrmann, Sebastian Rieger, Loris Sadriu 7, Minh Vu